Aktuelles

Jugendschöffen gesucht

Für das Jugendschöffengericht Rosenheim sucht das Jugendamt des Landkreises Rosenheim Jugendschöffen. Alles weitere entnehmen Sie der Pressemitteilung des Jugendamtes. Eine Bewerbung ist mit dem anliegenden Bewerbungsbogen möglich.

Turnusmäßige Wasserzählerwechselung

Ein Wasserzähler ist nur für 6 Jahre geeicht und muss dann getauscht werden. Aus diesem Grund erfolgt in nächster Zeit eine kostenlose Zählerwechselung in verschiedenen Haushalten der Gemeinde Rott a. Inn. Der Austausch wird durch den Wasserwart vorgenommen.

Auflagen für Vereinsfeste

Das Landratsamt Rosenheim will nach eigenem Bekunden künftig verstärkt auf die Einhaltung von Auflagen für Vereinsfeste bei denen sog. „fliegende Bauten“ (Festzelte etc.) errichtet werden achten. Insbesondere gelten verlängerte Antragsfristen. Die Einzelheiten können dem anliegenden Merkblatt des Landratsamtes entnommen werden. Wir bitten alle Vereine um Beachtung.

 

Geänderte Öffnungszeiten Verwaltung

Aufgrund aktueller Personalausfälle in der Hauptverwaltung bleibt die Verwaltung der VG Rott a. Inn zunächst befristet bis 30.03.2018 am Dienstagnachmittag für den allgemeinen Parteiverkehr geschlossen. Termine nach telefonischer Rücksprache mit den einzelnen Sachbearbeitern sind weiterhin uneingeschränkt möglich. Die Gemeinde Rott a. Inn dankt für Ihr Verständnis.

Rott a. Inn an MVV angeschlossen

Wie kurzfristig mitgeteilt wurde, ist die Gemeinde Rott a. Inn ab Montag, den 11.12.2017 an eine Buslinie des Münchner Verkehrs- und Tarifverbundes (MVV) angeschlossen. Die Linie 444 fährt Rott a. Inn werktags insgesamt sieben Mal an. Den (vorläufigen) Fahrplan können Sie anliegend einsehen. Nach derzeitigem Sachstand wird die dort vorgesehene Bushaltestelle „Rosenheimer Straße“ jedoch nicht angefahren. Nähere Informationen zu Tarifen, kurzfristigen Fahrplanänderungen und anderen aktuellen Mitteilungen können Sie der Homepage des MVV entnehmen: http://www.mvv-muenchen.de/

Detaillierte Informationen erhalten Sie außerdem in der Januarausgabe des Gemeindeblattes „Wir“.

Fahrplan

Ab Januar 2018 Wasserzählerstandsablesung

Das Steueramt weist darauf hin, dass ab Januar 2018 die Wasserablesung für das Jahr 2017 erfolgt. Die Wasserzähler sind für die Ablesung zugänglich zu machen. Bei Abwesenheit kann der Zählerstand auch schriftlich (Ablesekarten werden dann im Briefkasten hinterlassen) oder telefonisch (Tel.: 08039/906821 oder 08039/90680) oder per e-mail (monika.bauer@rottinn.de) mitgeteilt werden. Falls der Zählerstand der Gemeinde nicht bis spätestens 31.01.18 vorliegt, wird dieser auf der Basis der bisherigen Verbrauchswerte geschätzt.

Schriftgröße
Veranstaltungskalender
Fr 26.01.2018 Pfarrball 20:00 Uhr
Kontakt:
Gemeinde Rott a. Inn
Kaiserhof 3
83543 Rott a. Inn
Tel.: 08039/9068-0
Fax: 08039/906899
E-Mail: info@rottinn.de
Wo liegt Rott a. Inn?

Rott a. Inn liegt im Südosten Bayerns.