Brunnen & Wasserschutzgebiete
Rott am Inn > Rathaus & Verwaltung > Einrichtungen > Wasserversorgung > Brunnen & Wasserschutzgebiete

Brunnen & Hochbehälter

Zwei Brunnen am südlichen Ortsrand von Rott gelegen fördern das Trinkwasser aus 38 m Tiefe mit einer durchschnittlichen Leistung von 15 Litern pro Sekunde in den 1350 cbm fassenden Hochbehälter. Beide Brunnen liefern in etwa die gleiche Wassermenge. Der in Kreisform ausgeführte Hochbehälter mit einem Durchmesser von 17,2 m und einer Höhe von 6 m ist in der Mitte mit einer Trennwand geteilt. Jede der beiden 625 cbm fassenden Kammern kann somit im Falle von Reparatur- und Reinigungsarbeiten die Versorgung alleine übernehmen. Im Brandfall stehen mindestens 200 cbm Wasser mit bis zu 30 l/s für Löschzwecke zu Verfügung. Eine Drucksteigerungsanlage sorgt für ausreichend Wasserdruck in den höher gelegenen Ortsteilen.

Der momentane tägliche Wasserverbrauch liegt bei ca. 480 cbm. Bei dem derzeitigen Verbrauch ist eine ausreichende Versorgung über die beiden Brunnen gewährleistet.

Schriftgröße
Veranstaltungskalender
Fr 01.12.2017 um 19:30 Uhr Nikolausfeier - GTEV Inntaler Rott a. Inn
Kontakt:
Gemeinde Rott a. Inn
Kaiserhof 3
83543 Rott a. Inn
Tel.: 08039/9068-0
Fax: 08039/906899
E-Mail: info@rottinn.de
Wo liegt Rott a. Inn?

Rott a. Inn liegt im Südosten Bayerns.