Wichtiger Hinweis zu Melderegisterauskünften im Vorfeld von Wahlen

Wichtiger Hinweis zu Melderegisterauskünften im Vorfeld von Wahlen

Laut § 50 Abs. 1 Bundesmeldegesetz (BMG) darf die Meldebehörde Parteien, Wählergruppen und anderen Trägern von Wahlvorschlägen im Zusammenhang mit Wahlen und Abstimmungen auf staatlicher und kommunaler Ebene in den sechs der Wahl oder Abstimmung vorangehenden Monaten Auskunft aus dem Melderegister über die in § 44 Abs. 1 Satz 1 bezeichneten Daten von Gruppen und Wahlberechtigten erteilen.

Die nächste Bundestagswahl findet am 24.09.2017 statt. Wir möchten Sie daher davon in Kenntnis setzen, dass Sie jederzeit die Möglichkeit haben, eine Übermittlungssperre bezüglich der Weitergabe Ihrer Daten an Parteien und Wählergruppen im Einwohnermeldeamt der Verwaltungsgemeinschaft Rott a. Inn einrichten zu lassen. Wenn Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen wollen, setzen Sie sich bitte rechtzeitig mit uns in Verbindung (Tel. 08039 9068-15) oder kommen Sie ins Einwohnermeldeamt der VG Rott a. Inn

Zurück

Schriftgröße
Veranstaltungskalender
So 30.04.2017 um 10:15 Uhr Erstkommunion in Rott a. Inn
Do 11.05.2017 um 19:30 Uhr Jahreshauptversammlung der Rotter Tafel
Müllabfuhrtermine
Kontakt:
Gemeinde Rott a. Inn
Kaiserhof 3
83543 Rott a. Inn
Tel.: 08039/9068-0
Fax: 08039/906899
E-Mail: info@rottinn.de
Wo liegt Rott a. Inn?

Rott a. Inn liegt im Südosten Bayerns.