Radwege

Radwege

Beim Radeln läßt sich die kulturell und landschaftlich interessante Gegend rund um Rott a. Inn am besten erkunden. Hier können Sie abseits des Massentourismus entlang der Radwege einiges Interessante und Sehenswerte entdecken und die landschaftlichen Schönheiten in und um Rott a. Inn genießen.
Für die Rast stehen etliche Einkehrmöglichkeiten mit regionaler, aber auch italienischer Küche zu moderaten Preisen zur Auswahl.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Radeln in der Kulturlandschaft von Rott a. Inn.

Radregion Chiemsee-Alpenland

Radwanderführer für die Region Chiemsee-Alpenland mit 15 Radwegen unterschiedlicher Länge und Schwierigkeitsgrade.

Wegzeichen: 

Eine Route davon, der "Wasserburger Radrundweg", verläuft dabei bei einer Gesamtlänge von 110 km von Wasserburg am Inn über Wang - St. Leonhard - Amerang - Höslwang - Bad Endorf - Söchtenau - Schonstett - Griesstätt auch nach Rott a. Inn und anschließend über Ramerberg wieder zurück nach Wasserburg. Der überwiegend asphaltierte und in beiden Richtungen sehr gut beschilderte Weg führt über nur mäßige Steigungen entlang von kleinen Straßen oder ausgewiesenen Radwegen in einer bäuerlich geprägten Landschaft durch viele schöne oberbayerische Orte. Dieser Radweg ist für Familien sehr gut geeignet.

Download Broschüre "Radregion Chiemsee-Alpenland"

Schriftgröße
Veranstaltungskalender
Sa 07.10.2017 um 09:00 Uhr Kinderkleider- und Spielzeugbasar
Sa 14.10.2017 um 20:00 Uhr Kirta-Gaudi mit der Rotter Blasmusik
Kontakt:
Gemeinde Rott a. Inn
Kaiserhof 3
83543 Rott a. Inn
Tel.: 08039/9068-0
Fax: 08039/906899
E-Mail: info@rottinn.de
Wo liegt Rott a. Inn?

Rott a. Inn liegt im Südosten Bayerns.