Strauß-Gruft

Strauß-Gruft

Strauß Gruft

Der am 03. Oktober 1988 verstorbene bayerische Ministerpräsident Franz Josef Strauß ist in Rott a. Inn begraben. Er wurde in der Familiengruft Kaiser/Zwicknagl neben seiner 1984 verstorbenen Gattin Marianne, geb. Zwicknagl, die er 1957 in der Rotter Klosterkirche heiratete, beigesetzt. Die Gruft befindet sich am unteren Eingang zum alten Teil des Rotter Friedhofs. Franz Josef Strauß ist Ehrenbürger der Gemeinde Rott a. Inn. Nach ihm wurde der Weg benannt, der von der Bahnhofstraße zum Klosterhof und weiter zur Gruft führt.

Die Strauß-Gruft ist ganzjährig von 07:30 - 18:00 Uhr geöffnet.

Schriftgröße
Veranstaltungskalender
So 30.04.2017 um 10:15 Uhr Erstkommunion in Rott a. Inn
Do 11.05.2017 um 19:30 Uhr Jahreshauptversammlung der Rotter Tafel
Kontakt:
Gemeinde Rott a. Inn
Kaiserhof 3
83543 Rott a. Inn
Tel.: 08039/9068-0
Fax: 08039/906899
E-Mail: info@rottinn.de
Wo liegt Rott a. Inn?

Rott a. Inn liegt im Südosten Bayerns.