Wirtschaft
Rott am Inn > Wirtschaft

Der Wirtschaftsstandort Rott a. Inn

Die Betriebe sollen sich Wohlfühlen zwischen „Rokoko und Hightech“. Das ist die Devise unseres Wirtschaftsstandorts Rott a. Inn. Und in der Tat prägt der Wandel vom landwirtschaftlichen Klosterdorf zum attraktiven Ort für Handel und Produktion das heutige Rott a. Inn. Es hat sich ein interessanter Wirtschaftsstandort entwickelt an dem regional und international agierende Firmen ihren Sitz haben. Dazu trägt zum einen die verkehrsgünstige Lage an der B 15 und an der Bahnlinie bei. Aber auch die Attraktivität und hohe Wohnqualität der Gemeinde Rott a. Inn zwischen „High-Tech und Rokoko“. Ein Ort an dem gerne lebt und arbeitet. Ein Ort an dem bezahlbares Gewerbebauland zur Verfügung steht und die Wirtschaft den Raum bekommt den sie benötigt.

Die Gemeinde Rott a. Inn, Bürgermeister und Verwaltung sehen in diesem Zusammenhang die Wirtschaftsförderung als eine ihrer herausragenden Aufgaben an und wollen Ansprechpartner bei allen Fragen rund um den Wirtschaftsstandort Rott a. Inn sein. Dabei kommt der Unterstützung ansässiger Unternehmen (Bestandspflege) natürlich eine herausragende Bedeutung zu. Denn zufriedene Unternehmen machen einen Wirtschaftsstandort ja erst attraktiv für andere. Aber auch bei Neuansiedlungen oder Erweiterungen bestehender Betriebe wollen wir schnell und unbürokratisch für Sie da sein.

Sprechen Sie uns an !

Daniel Wendrock
Leiter der Geschäftsstelle

Zimmer 109
Tel. 08039 9068-13
Fax 08039 9068-99
daniel.wendrock@rottinn.de

Schriftgröße
Kontakt:
Gemeinde Rott a. Inn
Kaiserhof 3
83543 Rott a. Inn
Tel.: 08039/9068-0
Fax: 08039/906899
E-Mail: info@rottinn.de
Wo liegt Rott a. Inn?

Rott a. Inn liegt im Südosten Bayerns.